OPENAIRKINO Spielplan + Tickets


 



Online-TICKETS Kino im Kulturhaus

NEU IM PROGRAMM

Laurent und Alice haben sich einmal geliebt, dann aber getrennt. Das ist 15 Jahre her. Seitdem ist eine Menge geschehen. Als sich die Wege des früheren Paares unvermittelt wieder kreuzen ist das für beide der Anlass, ihre bisherigen Lebensentscheidungen zu überdenken. Zutiefst romantisches Drama, melancholisch, leicht und tiefgründig.








NEU AB 20.06.24

1973 blickt die Welt auf Israels Premierministerin Golda Meir: Nach dem Überraschungsangriff durch Ägypten und Syrien liegt das Schicksal der Nation in ihren Händen. Gefangen zwischen dem Wunsch, Blutvergießen zu verhindern und der politischen Verantwortung gegenüber Israel muss Golda Meir Entscheidungen treffen, von denen Menschenleben auf beiden Seiten abhängen. Oscarpreisträgerin Helen Mirren in einer Biografie  über eine der einflussreichsten Politiker:innen des 20. Jahrhunderts.




Alice ist die Dorfschullehrerin und gleichzeitig Bürgermeisterin eines 400-Seelen-Dorfs, in dem der Hund begraben ist. Im Grunde ist sie Mädchen für alles. Sie füllt Schlaglöcher auf, wird um medizinische Diagnosen gebeten und um Ratschläge bei Eheproblemen. Als der 65-jährige, mürrische Dorf-Griesgram Emile in ihrer Grundschulklasse auftaucht, um Lesen und Schreiben zu lernen, werden ihre Nerven zwar vollends auf die Probe gestellt, aber auch ihm gegenüber bleibt sie strahlend freundlich und optimistisch. Erst als der Schule wegen zu wenigen Schülern die Schließung droht, kommt sie an ihre Belastungsgrenze. Doch da hat ausgerechnet Emile einen Rettungsplan… Eine liebenswerte Provinzkomödie über ein Dorf, das sich mit viel Elan zur Wehr setzt, um nicht von der Bürokratie überrollt zu werden. Pures Aufheiterungs- und Wohlfühlkino.

AKTUELL

 

 
Anruf
Karte
Infos
Instagram