AKTUELL

Win Meisterwerk aus Italien,  das  schulterzuckend und mit lakonischem Humor erzählt, wie Frauen in einer repres-siven Zeit unter dem Radar tyrannischer Männer zusammenhalten. 

Die Zeit schreibt: "Woody Allens Kriminalkomödie 'Ein Glücksfall' ist selbst einer. Es ist sogar der beste Allen-Film seit langer Zeit.

 Ticketreservierung

Tel. 333 60 81 (AB)

 



Online-TICKETS Kino im Kulturhaus

NEU IM PROGRAMM

Lars Eidinger und Corinna Harfouch in einem Film über die Intensität des Lebens angesichts der Unverschämtheit des Todes. Zart, brutal, todtraurig und streckenweise absurd lustig. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Filmpreis.



AMY WINEHOUSE: Eine tragische Geschichte in zwei Filmen

Ab 24.05. zeigen wir  BACK TO BLACK - das Biopic über die britische Soulsängerin Amy Winehouse, die 2011 mit 27 Jahren verstarb. Was ist eigentlich ein Biopic? Ein Spielfilm, der das Leben einer bekannten Persönlichkeit in relevanten Abschnitten rekonstruiert. Regisseurin Sam Taylor-Johnson hat das von Musik, Rausch und verzweifelter Suche nach Liebe durchzogene Leben der Künstlerin Marisa Abela in der Hauptrolle verfilmt. Abela gelingt es dabei auf beeindruckende Wiese, die Eigenheiten von Winehouse’ außergewöhnlicher Stimme zu meistern. Der Fokus der Erzählung liegt in diesem Fim auf der zerstörerische Beziehung zu dem charismatischen Drogenjunkie Blake Fielder-Civil und erzählt, der Amy Winehouse einerseits zu größtem künstlerischem Schaffen inspirierte als auch ihren totalen Untergang besiegelte.


Am 02.06. ergänzen wir den aktuellen Spielfilm mit einer Wiederaufführung des Dokumentarfilm über Winehouse von Asif Kapadia aus dem Jahr 2015. Ausgezeichnet mit dem Grammy, dem Europäischen Filmpreis und dem Oscar als bester Dokumentarfilm zeigt er „The Girl Behind the Name“ mit reichlich Originalmaterial aus privaten Archiven und bis dato unveröffentlichten Aufzeichnungen aus ihrer Karriere, ihrer Arbeit als Künstlerin und teilweise schockierendem Archivmaterial der britischen Boulevardpresse. Tief bewegend, brilliant - und so nah, wie man ihr noch nie gekommen ist.

Ab 30.05.

Laurent und Alice haben sich einmal geliebt, dann aber getrennt. Das ist 15 Jahre her. Seitdem ist eine Menge geschehen. Als sich die Wege des früheren Paares unvermittelt wieder kreuzen ist das für beide der Anlass, ihre bisherigen Lebensentscheidungen zu überdenken. Zutiefst romantisches Drama, melancholisch, leicht und tiefgründig.

 

 

 
Anruf
Karte
Infos
Instagram